Beats Kopfhörer Modelle

Beats by Dr. Dre Kopfhörer gehören zu den bekanntesten und begehrtesten Modellen, ihr Marktanteil liegt in den USA bei mehr als 50 Prozent. Sie gelten als bassbetont und insgesamt sehr leistungsstark durch ihren äußerst naturgetreuen Sound.

Die Modelle der Beats by Dr. Dre Kopfhörer

Der weltberühmte Musiker Dr. Dre, der auch als bedeutender Produzent in Erscheinung tritt, hat sie für sein eigenes US-Unternehmen Beats Electronics aus dem kalifornischen Santa Monica entwickelt. Als Logo tragen Beats by Dr. Dre Kopfhörer ein rotes b. Beats Electronics ist ein junges Unternehmen, es wurde erst 2006 durch Dr. Dre und Jimmy Lovine gegründet und konzentriert sich vorrangig auf die Beats by Dr. Dre Kopfhörer. Inzwischen wurden aber auch Lautsprechersysteme für PCs und Smartphones (von HTC) entwickelt. HTC wirbt gezielt mit dem unglaublichen Sound aus dem kleinen Smartphone.

Es gibt sehr bekannte und gut verkaufte Modelle wie Beats Studio und Beats Solo, die der Rapper Dr. Dre für Rap und Hip-Hop optimieren ließ. Sie eignen sich allerdings für jede Musik mit basslastigem Sound. Im Highend-Bereich für Profis gibt es besondere Modelle, für die Dr. Dre Kooperationen mit anderen Musikstars wie Lady Gaga, Justin Bieber, LeBron James und David Guetta einging. Das Unternehmen Beats Electronics bringt ständig neue Modelle heraus, bewahrt aber die Produktlinien. Der Kopfhörer Beats Studio eröffnete die Entwicklung und ist heute der berühmteste der Beats by Dr. Dre Kopfhörer, den es seit 2013 in einer 2.0 Ausgabe gibt.

Kategorien: hersteller